Lieferzeit

2-4 Werktage

Kostenloser Versand ├╝ber 100€ 

Bei unter 100€ Warenwert kostet der Versand 5,99€ 

Einfache und kostenlose R├╝cksendung

30 Tage R├╝ckgaberecht

Unsere Bezahlarten

Warenkorb (0 Artikel)
ANMELDEN
RECHTSHINWEIS
DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DEFACTO

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

ZULETZT AKTUALISIERT: September 2020

UNSERE DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIEN IM ├ťBERBLICK

WER WIR SIND. Wir sind DEFACTO PERAKENDE TICARET ANONIM ┼×IRKETI,(nachfolgend "DEFACTO" genannt), eine in der Republik T├╝rkei eingetragene Aktiengesellschaft, und wir verarbeiten Ihre pers├Ânlichen Daten (nachfolgend "pers├Ânliche Daten" oder "Daten") als Controller. Dies bedeutet, dass wir daf├╝r verantwortlich sind, wie wir Ihre Daten verarbeiten und sch├╝tzen.DEFACTO RETAIL GmbH, die ein Tochterunternehmen von DEFACTO ist und den Vertrag mit Kunden abschlie├čt, die Artikel im deutschen Online-Shop von DEFACTO unter defacto.com kaufen, handelt als Auftragsverarbeiter im Namen von DEFACTO.WOF├ťR WIR IHRE DATEN VERWENDEN.Wir verwenden Ihre Daten (online oder pers├Ânlich erfasst) unter anderem zur Verwaltung Ihrer Registrierung als Benutzer, zur Verwaltung Ihrer K├Ąufe von Produkten oder Dienstleistungen, zur Beantwortung Ihrer Anfragen und, falls Sie dies w├╝nschen, zur Zusendung unserer auf Sie zugeschnittenen Mitteilungen.

 WARUM WIR IHRE DATEN VERWENDEN. Wir verarbeiten Ihre Daten aus verschiedenen Gr├╝nden. Der Hauptgrund besteht darin, dass wir Ihre Daten verarbeiten m├╝ssen, um den Vertrag zu erf├╝llen, den Sie mit uns abschlie├čen, wenn Sie sich registrieren und wenn Sie einen Kauf t├Ątigen oder eine unserer Dienstleistungen oder Funktionalit├Ąten in Anspruch nehmen. Wir verwenden Ihre Daten auch aus anderen Gr├╝nden, z.B. um auf Ihre Anfragen zu antworten oder um Ihnen Newsletter zuzusenden, die Sie von uns angefordert haben.

MIT WEM WIR IHRE DATEN TEILEN.Wir geben Ihre Daten an Dienstleister weiter, die uns innerhalb und au├čerhalb der Europ├Ąischen Union Hilfe oder Unterst├╝tzung leisten.IHRE RECHTE. Sie haben das Recht, auf Ihre pers├Ânlichen Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren oder zu l├Âschen. In bestimmten F├Ąllen haben Sie auch Anspruch auf andere Rechte, wie zum Beispiel, uns die Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen oder Ihre Daten zu ├╝bertragen, wie nachstehend ausf├╝hrlich erl├Ąutert.

Wir empfehlen Ihnen, unsere vollst├Ąndige Datenschutzerkl├Ąrung unten zu lesen, um zu verstehen, wie wir Ihre pers├Ânlichen Daten und Ihre Rechte an Ihren Daten verwenden.

BEVOR SIE STARTEN

In dieser Datenschutzerkl├Ąrung finden Sie alle relevanten Informationen, die f├╝r unsere Nutzung der pers├Ânlichen Daten unserer Nutzer und Kunden gelten.Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierbare nat├╝rliche Person beziehen, wie z.B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Postanschrift oder die IP-Adresse Ihres Computers. Wir sind transparent, wenn es darum geht, was wir mit Ihren pers├Ânlichen Daten tun, um Ihnen zu helfen, die Auswirkungen der Art und Weise, in der wir Ihre Daten verwenden, und die Rechte, die Ihnen in Bezug auf Ihre Daten zustehen, zu verstehen: Wir stellen Ihnen alle Informationen, die in dieser Datenschutzerkl├Ąrung enthalten sind, dauerhaft zur Verf├╝gung, damit Sie sie ├╝berpr├╝fen k├Ânnen, wenn Sie es f├╝r angebracht halten, und zus├Ątzlich,finden Sie auch weitere Informationen dar├╝ber, wie wir Ihre Daten verwenden, w├Ąhrend Sie mit uns interagieren.Wenn wir ├╝ber unsere Webseite sprechen, beziehen wir uns im Allgemeinen auf unsere Webseite de.defacto.com

WER IST DER F├ťR IHRE DATEN VERANTWORTLICHE?

Der f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortliche ist:

KATEGORIEN IHRER PERS├ľNLICHEN DATEN

Je nach dem Zweck, zu dem wir Ihre Daten von Zeit zu Zeit verarbeiten, wie oben erl├Ąutert, m├╝ssen wir bestimmte Daten verarbeiten, die im Allgemeinen je nach Fall wie folgt lauten:

Ihre Identit├Ątsdaten (Ihr Vor- und Nachname, Ihre Sprache und das Land, von dem aus Sie mit uns interagieren, Ihre Kontaktdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer);Ihre Transaktionsdaten (Ihre Zahlungsdaten, Informationen ├╝ber Ihre Eink├Ąufe, Bestellungen, R├╝cksendungen usw.);Verbindung, IP-Adresse, Browsing-Daten und Geolokalisierung (wenn Sie von Ihrem Mobiltelefon aus mit uns interagieren und ausdr├╝cklich zugestimmt haben, dass wir Ihre Geolokalisierung erfassen);kommerzielle Informationen (z.B. wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben); und

Informationen ├╝ber Ihre Vorlieben 

Geburtsdatum f├╝r das Marketing,

Registrierungsdatum der Webseite

Vergessen Sie nicht, dass wir, wenn wir Sie bitten, Ihre pers├Ânlichen Daten auszuf├╝llen, um Ihnen Zugang zu Funktionen oder Diensten der Webseite zu gew├Ąhren, bestimmte Felder als Pflichtfelder markieren, da es sich hierbei um Informationen handelt, die wir ben├Âtigen, um den Dienst bereitstellen oder Ihnen Zugang zu den betreffenden Funktionen gew├Ąhren zu k├Ânnen. Bitte bedenken Sie, dass Sie, wenn Sie sich entscheiden, uns diese Daten nicht zur Verf├╝gung zu stellen, Ihre Benutzerregistrierung m├Âglicherweise nicht abschlie├čen k├Ânnen oder nicht in der Lage sind, diese Dienste oder Funktionen zu nutzen.

Je nachdem, wie Sie mit unserer Webseite interagieren, d.h. je nachdem, welche Dienstleistungen, Produkte oder Funktionalit├Ąten Sie in Anspruch nehmen m├Âchten, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten f├╝r folgende Zwecke:

ZWECK

So verwalten Sie Ihre Webseiten-Benutzerregistrierung

Wenn Sie sich daf├╝r entscheiden, ein registrierter Benutzer unserer Webseite zu werden, m├╝ssen wir Ihre Daten verarbeiten, um Sie als Benutzer der Webseite zu identifizieren und Ihnen Zugang zu den verschiedenen Funktionalit├Ąten, Produkten und Dienstleistungen zu gew├Ąhren, die Ihnen als registrierter Benutzer zur Verf├╝gung stehen. Sie k├Ânnen Ihr registriertes Benutzerkonto k├╝ndigen, indem Sie eine E-Mail an dataprotection@defacto.com  mit der Bitte um L├Âschung senden.

2. F├╝r die Entwicklung, Durchf├╝hrung und Ausf├╝hrung des Kauf- oder Dienstleistungsvertrags, den Sie mit uns auf der Webseite abgeschlossen haben

Dieser Zweck umfasst haupts├Ąchlich die Verarbeitung Ihrer Daten:

(a) Zur Kontaktaufnahme mit Ihnen f├╝r Aktualisierungen oder informative Mitteilungen im Zusammenhang mit den vertraglich vereinbarten Funktionalit├Ąten, Produkten oder Dienstleistungen Wenn Sie den Newsletter auf unserer Webseite abonniert haben, willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten (Name, Titel, E-Mail-Adresse) zum Zwecke der Erstellung und Versendung des Newsletters speichern (Art. 6(1) a GDPR). Im Rahmen der Zusendung des Newsletters erhalten Sie Informationen ├╝ber Produkte, Kampagnen, Unternehmen. Wenn Sie den Newsletter abonniert haben, willigen Sie auch in die Verwendung anderer Daten aus unserer Kundenbeziehung - namentlich Daten aus Bestellungen, Ihren Besuchen auf unseren Webseites und von Ihnen ausgef├╝llten Umfragen, sofern solche Daten vorhanden sind - ein, um Ihnen auf Ihre pers├Ânlichen Interessen zugeschnittene Angebote zukommen zu lassen. Wir verwenden diese Daten nur im Interesse der Kundenzufriedenheit. Ziel ist es, unsere Kunden so anzusprechen, dass sie sich wohl f├╝hlen und nicht durch unangemessene Angebote irritiert werden;

(b) Um die Bezahlung der von Ihnen gekauften Produkte zu verwalten, unabh├Ąngig vom verwendeten Zahlungsverfahren. Zum Beispiel:

Aktivieren Sie die notwendigen Vorkehrungen, um potenziellen Betrug gegen Sie und gegen uns w├Ąhrend des Kaufprozesses zu kontrollieren und zu verhindern. Wenn wir der Ansicht sind, dass die Transaktion betr├╝gerisch sein kann, kann diese Verarbeitung zur Sperrung der Transaktion f├╝hren.

(a) Zur Verwaltung potenzieller R├╝cksendungen nach dem Kauf von Artikeln und zur Verwaltung von Anfragen nach Verf├╝gbarkeitsinformationen f├╝r Artikel.

(b) F├╝r die Rechnungsstellung und um Ihnen den Frachtbrief und die Rechnungen der K├Ąufe, die Sie ├╝ber die Webseite get├Ątigt haben, zur Verf├╝gung zu stellen.

3.  Um Anfragen oder Antr├Ąge zu erf├╝llen, die Sie ├╝ber die Kan├Ąle des Kundensupports per E-Mail und Telefon stellen.

Wir verarbeiten nur die pers├Ânlichen Daten, die unbedingt notwendig sind, um Ihre Anfrage oder Ihren Antrag zu bearbeiten oder zu l├Âsen.

4.  F├╝r Marketing- Zwecke.

Dieser Zweck umfasst die Verarbeitung Ihrer Daten, haupts├Ąchlich f├╝r:

Falls und wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, verarbeiten wir Ihre pers├Ânlichen Daten, um Ihr Abonnement zu verwalten, einschlie├člich der Zusendung ma├čgeschneiderter Informationen ├╝ber unsere Produkte oder Dienstleistungen per E-Mail, Telefon oder SMS, je nach Ihrer Zustimmung). Wir k├Ânnen Ihnen diese Informationen auch durch Push-Benachrichtigungen zur Verf├╝gung stellen, falls Sie diese auf Ihrem Mobilger├Ąt aktiviert haben.Bitte ber├╝cksichtigen Sie daher, dass diese Datenverarbeitung eine Analyse Ihres Benutzer- oder Kundenprofils impliziert, um Ihre Pr├Ąferenzen zu ermitteln und somit festzustellen, welche Produkte und Dienstleistungen am besten zu Ihrem Stil passen, wenn Sie Ihnen Informationen senden. Zum Beispiel werden wir Ihnen auf der Grundlage Ihrer Eink├Ąufe und Ihres Browserverlaufs (d.h. abh├Ąngig von den Artikeln, die Sie angeklickt haben) Vorschl├Ąge zu Produkten unterbreiten, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren k├Ânnten, und wenn Sie ein registrierter Benutzer sind, werden wir Ihnen die Funktion "Warenkorb wiederherstellen" zur Verf├╝gung stellen.Denken Sie daran, dass Sie den Newsletter jederzeit kostenlos im Abschnitt "Newsletter" auf der Webseite oder durch Klicken auf den Link zum Abbestellen in jedem Newsletter abbestellen k├Ânnen. Wenn Sie keine Push-Benachrichtigungen mehr erhalten m├Âchten, k├Ânnen Sie diese Option auch auf Ihrem Mobilger├Ąt deaktivieren.Um Werbeaktionen durchzuf├╝hren (z.B. f├╝r die Organisation von Wettbewerben oder um die Liste der gespeicherten Artikel an die von Ihnen bestimmte E-Mail zu senden). Mit der Teilnahme an einer Promotion-Aktion erm├Ąchtigen Sie uns, die pers├Ânlichen Daten, die Sie uns je nach Promotion-Aktion mitgeteilt haben, zu verarbeiten und sie ├╝ber verschiedene Medien wie soziale Netzwerke oder die Webseite selbst in ├ťbereinstimmung mit unseren jeweiligen Gesch├Ąftsbedingungen und Ihrer Genehmigung offenzulegen. Bei jeder Werbeaktion, an der Sie teilnehmen, stehen Ihnen die Gesch├Ąftsbedingungen zur Verf├╝gung, in denen wir ausf├╝hrlichere Informationen ├╝ber die Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten zur Verf├╝gung stellen.Auf der Webseite oder ├╝ber unsere Kan├Ąle in den sozialen Netzwerken Fotos oder Bilder zu verbreiten, die Sie ├Âffentlich oder mit uns geteilt haben, vorausgesetzt, Sie haben uns zu diesem Zweck ausdr├╝cklich Ihre Zustimmung gegeben..

5. Analyse von Benutzerfreundlichkeit und Qualit├Ąt zur Verbesserung unserer Dienstleistungen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, informieren wir Sie dar├╝ber, dass wir Ihre Browsing-Daten f├╝r analytische und statistische Zwecke behandeln, d.h. um die Art und Weise zu verstehen, in der Benutzer mit unserer Webseite interagieren, und um so in der Lage zu sein, Verbesserungen auf der Webseite einzuf├╝hren.

Dar├╝ber hinaus f├╝hren wir gelegentlich Qualit├Ątsumfragen und -aktionen durch, um den Grad der Zufriedenheit unserer Kunden und Benutzer zu ermitteln und diejenigen Bereiche aufzusp├╝ren, in denen wir vorbehaltlich Ihrer vorherigen Zustimmung Verbesserungen einf├╝hren k├Ânnen.

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu k├Ânnen, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna ├╝bermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die ├╝ber Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen k├Ânnen und die Zahlungsoptionen an Ihre Bed├╝rfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier.

Ihre Personenangaben werden von Klarna in ├ťbereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen.

WAS IST DIE RECHTLICHE GRUNDLAGE F├ťR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN?

Die rechtliche Grundlage, auf der wir Ihre pers├Ânlichen Daten verarbeiten d├╝rfen, h├Ąngt auch vom Zweck ab, zu dem wir sie verarbeiten, wie in der folgenden Tabelle erl├Ąutert wird:

ZWECK

Rechtliche Grundlagen

1. So verwalten Sie Ihre Webseiten-Benutzerregistrierung

Wir verarbeiten Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Vertrag, den wir bei Ihrer Registrierung abschlie├čen, damit wir Ihnen ein Kundenkonto zur Verf├╝gung stellen k├Ânnen. Mit anderen Worten: Damit Sie sich als Benutzer auf der Webseite registrieren k├Ânnen, m├╝ssen wir Ihre pers├Ânlichen Daten verarbeiten, da wir Ihre Registrierung sonst nicht verwalten k├Ânnten. Die rechtliche Grundlage f├╝r die damit verbundene Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten ist Art. 6 (1) b) GDPR (vorvertragliche Massnahmen und Erf├╝llung eines Vertrages).

2. Entwicklung, Durchf├╝hrung und Abschluss des Kauf- oder Dienstleistungsvertrags

Wir verarbeiten Ihre Daten, um den Kauf- oder Dienstleistungsvertrag, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben, erf├╝llen zu k├Ânnen, einschlie├člich Versand, Rechnungsstellung und Abwicklung Ihrer Zahlung. Die rechtliche Grundlage f├╝r die damit verbundene Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten ist Art. 6 (1) b) GDPR (vorvertragliche Massnahmen und Vertragserf├╝llung).

Wir verarbeiten Ihre Daten, um die notwendigen ├ťberpr├╝fungen durchzuf├╝hren, die notwendig sind, um einen m├Âglichen Betrug beim Kauf aufzudecken und zu verhindern. Wir gehen davon aus, dass die Verarbeitung dieser Daten bei der Bezahlung eines Kaufs f├╝r alle beteiligten Parteien und insbesondere f├╝r Sie positiv ist, da wir auf diese Weise Ma├čnahmen ergreifen k├Ânnen, um Sie vor Betrugsversuchen durch Dritte zu sch├╝tzen. Die rechtliche Grundlage f├╝r die damit verbundene Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten ist Art. 6 (1) f) GDPR (Interessenabw├Ągung, basierend auf unserem berechtigten Interesse, dem Nutzer eine sichere Zahlungsabwicklung und Betrugspr├Ąvention zu bieten). 

3. Kundenbetreuung

Wir haben ein legitimes Interesse daran, die von Ihnen ├╝ber die verschiedenen bestehenden Kontaktkan├Ąle vorgebrachten Anfragen oder Konsultationen zu beantworten. Wir sind uns bewusst, dass die Verarbeitung dieser Daten auch f├╝r Sie insofern von Vorteil ist, als sie uns in die Lage versetzt, Sie angemessen zu unterst├╝tzen und auf die angeforderten Konsultationen zu antworten. Die rechtliche Grundlage f├╝r die damit verbundene Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten ist Art. 6 (1) f) GDPR (Interessenabw├Ągung, basierend auf unserem berechtigten Interesse an der Beantwortung aller Anfragen und W├╝nsche unserer Kunden. 

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um Vorf├Ąlle im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung oder dem ├╝ber die Webseite erworbenen Produkt/Dienstleistung zu bearbeiten, ist die Verarbeitung Ihrer Daten zur Erf├╝llung des Kaufvertrags erforderlich. Die rechtliche Grundlage f├╝r die damit verbundene Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten ist Art. 6 (1) b) GDPR (vorvertragliche Massnahmen und Vertragserf├╝llung).

Wenn Ihre Konsultation im Zusammenhang mit der Aus├╝bung Ihrer Rechte, ├╝ber die wir Sie unten informieren, oder mit Anspr├╝chen auf unsere Produkte oder Dienstleistungen steht, verarbeiten wir Ihre Daten zur Erf├╝llung unserer gesetzlichen Verpflichtungen. Die rechtliche Grundlage f├╝r die damit verbundene Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten ist Art. 6 (1) b) GDPR (vorvertragliche Massnahmen und Erf├╝llung eines Vertrages)

4. Marketing

Es ist uns gesetzlich erlaubt, Ihre Daten zu Marketingzwecken zu verarbeiten, wenn Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben, z.B. wenn Sie den Empfang von kundenspezifischen Informationen ├╝ber mehrere Kan├Ąle akzeptieren, wenn Sie den Versand von Push-Benachrichtigungen auf Ihrem mobilen Ger├Ąt erlauben oder wenn Sie die rechtlichen Bedingungen akzeptieren, um an einer Werbeaktion teilzunehmen oder Ihre Bilder auf der Site oder in den Kan├Ąlen unserer sozialen Netzwerke zu ver├Âffentlichen. Sie k├Ânnen Ihre Zustimmung jederzeit und ohne Angabe von Gr├╝nden per E-Mail an dataprotection@defacto.com widerrufen. Die rechtliche Grundlage f├╝r diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO im Zusammenhang mit Ihrer Einwilligung.

Um Ihnen massgeschneiderte Informationen zeigen zu k├Ânnen, gehen wir davon aus, dass wir ein berechtigtes Interesse daran haben, mit den Informationen, die wir ├╝ber Sie haben (z.B. Ihre Kaufhistorie) und den Personendaten ein Profiling durchzuf├╝hren 

 die Sie uns zur Verf├╝gung gestellt haben (z. B. Altersgruppe oder Sprache), 

 da wir verstehen, dass die Datenverarbeitung dieser Daten auch f├╝r Sie vorteilhaft ist, da sie es Ihnen erm├Âglicht, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und auf die Informationen gem├Ą├č Ihren Pr├Ąferenzen zuzugreifen. Die rechtliche Grundlage f├╝r die damit verbundene Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten ist Artikel 6 (1) f) GDPR (Interessenabw├Ągung, basierend auf unserem berechtigten Interesse, Ihnen ma├čgeschneiderte Informationen zur Verf├╝gung zu stellen. Sie k├Ânnen solchen massgeschneiderten Informationen in ├ťbereinstimmung mit den Bestimmungen von Artikel 21 (2) GDPR widersprechen, z.B. durch eine E-Mail an: dataprotection@defacto.com

5. Analyse von Benutzerfreundlichkeit und Qualit├Ąt

Wir sind der Ansicht, dass wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse der Nutzbarkeit der Webseite haben, da wir verstehen, dass die Verarbeitung dieser Daten auch f├╝r Ihre Interessen von Vorteil ist, da der Zweck darin besteht, die Benutzererfahrung zu verbessern und einen qualitativ hochwertigeren Service zu bieten. Die Rechtsgrundlage f├╝r die damit verbundene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 (1) f) GDPR (Interessenabw├Ągung, basierend auf unserem legitimen Interesse, Ihnen eine optimierte Benutzerfreundlichkeit zu bieten.

 WIE LANGE WERDEN WIR IHRE DATEN AUFBEWAHREN?

Der Zeitraum, f├╝r den wir Ihre Daten aufbewahren, h├Ąngt von den Zwecken ab, f├╝r die wir sie verarbeiten, wie im Folgenden erl├Ąutert wird::

ZWECK

Zeit, f├╝r die die Daten aufbewahrt werden

1. So verwalten Sie Ihre Webseiten-Benutzerregistrierung

Wir werden Ihre Daten f├╝r den Zeitraum verarbeiten, in dem Sie ein registrierter Benutzer bleiben (d.h. bis Sie sich entscheiden, Ihr Benutzerkonto zu l├Âschen). Unmittelbar danach werden wir Ihre personenbezogenen Daten l├Âschen, es sei denn, das Gesetz verpflichtet oder erlaubt uns, die Daten f├╝r einen l├Ąngeren Zeitraum zu speichern.

2. Entwicklung, Durchf├╝hrung und Ausf├╝hrung des Kauf- oder Dienstleistungsvertrags

Wir verarbeiten Ihre Daten f├╝r den Zeitraum, der erforderlich ist, um den Kauf der von Ihnen gekauften Produkte oder Dienstleistungen zu verwalten und auszuf├╝hren, einschlie├člich m├Âglicher R├╝cksendungen, Beschwerden oder Anspr├╝che im Zusammenhang mit dem Kauf des betreffenden Produkts oder der betreffenden Dienstleistung. Unmittelbar danach werden wir Ihre pers├Ânlichen Daten l├Âschen, es sei denn, das Gesetz verpflichtet oder erlaubt uns, die Daten f├╝r einen l├Ąngeren Zeitraum zu speichern.

3. Kundenbetreuung

Wir werden Ihre Daten f├╝r den Zeitraum verarbeiten, der erforderlich ist, um Ihre Anfrage oder Ihren Antrag zu erf├╝llen. Unmittelbar danach werden wir Ihre pers├Ânlichen Daten l├Âschen.

4. Marketing

Wir werden Ihre Daten so lange verarbeiten, bis Sie den Newsletter abbestellen oder das Abonnement k├╝ndigen. Unmittelbar danach werden wir Ihre pers├Ânlichen Daten l├Âschen.

Wenn Sie an Werbeaktionen teilnehmen, werden wir die Daten w├Ąhrend eines Zeitraums von sechs (6) Monaten ab dem Ende der Aktion aufbewahren.

5. Analyse von Benutzerfreundlichkeit und Qualit├Ąt

Soweit wir Ihre IP-Adresse zum Zwecke der Analyse der Nutzbarkeit und Qualit├Ąt unseres Online-Shops verarbeiten, l├Âschen wir die IP-Adresse in der Regel nach einem Zeitraum von sechs Monaten, sp├Ątestens jedoch nach Ablauf von zwei Jahren.

Ungeachtet der Tatsache, dass wir Ihre Daten nur so lange verarbeiten, wie es zur Erreichung des betreffenden Zwecks unbedingt erforderlich ist, werden wir sie anschlie├čend f├╝r die Zeit, in der eine Haftung f├╝r ihre Verarbeitung entstehen kann, in ├ťbereinstimmung mit der jeweils geltenden Gesetzgebung ordnungsgem├Ą├č gespeichert und gesch├╝tzt aufbewahren. Sp├Ątestens wenn jede der m├Âglichen Aktionen verj├Ąhrt ist, werden wir die personenbezogenen Daten unverz├╝glich l├Âschen. 

Sofern hierin nicht anders angegeben, werden Ihre Daten nur so lange gespeichert, wie es zur Erf├╝llung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen oder der Zwecke, f├╝r die die Daten urspr├╝nglich erhoben wurden, erforderlich ist oder solange wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung dieser Daten haben.

In allen anderen F├Ąllen werden Ihre personenbezogenen Daten gel├Âscht, es sei denn, es handelt sich um Daten, die wir zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen aufbewahren m├╝ssen. In diesen F├Ąllen werden wir jedoch die Datenverarbeitung einschr├Ąnken, d.h. Ihre Daten werden nur zur Erf├╝llung gesetzlicher Verpflichtungen verwendet.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Defacto-Konto zu k├╝ndigen oder zu l├Âschen, werden alle darin gespeicherten personenbezogenen Daten gel├Âscht. Wenn und soweit Ihre Daten aus rechtlichen Gr├╝nden nicht vollst├Ąndig gel├Âscht werden k├Ânnen oder m├╝ssen, werden die betreffenden Daten f├╝r die weitere Verarbeitung eingeschr├Ąnkt. In der Regel unterliegen Ihre Bestell- und Zahlungsdaten und ggf. weitere Daten gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, z.B. nach dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung. Wir sind daher verpflichtet, diese Daten bis zu zehn Jahre aufzubewahren.

Auch wenn Ihre Daten nicht den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, k├Ânnen wir in gesetzlich zul├Ąssigen F├Ąllen von einer L├Âschung Ihrer Daten absehen und stattdessen deren Verarbeitung einschr├Ąnken. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn die betreffenden Daten zur weiteren Vertragsabwicklung oder zur Geltendmachung von Rechten oder zur Rechtsverteidigung ben├Âtigt werden. Die Dauer der Beschr├Ąnkung der Verarbeitung richtet sich nach den gesetzlichen Verj├Ąhrungsfristen.

GEBEN WIR IHRE DATEN AN DRITTE WEITER?

Um die in dieser Datenschutzerkl├Ąrung genannten Zwecke zu erreichen, m├╝ssen wir verbundenen Unternehmen von Defacto und Dritten, die uns bei den von uns angebotenen Dienstleistungen unterst├╝tzen, Zugang zu Ihren pers├Ânlichen Daten gew├Ąhren.  Als Beispiel:

Finanzinstitutionen,

Einrichtungen zur Betrugsaufdeckung und -pr├Ąvention,

Anbieter technologischer Dienstleistungen,

Logistik-, Transport- und Lieferpartner und Dienstleister,

Anbieter von Dienstleistungen im Bereich der Kundenbetreuung,

Werbe- und marketingbezogene Partner und Dienstleistungsanbieter.

Wir haben bestimmten Anbietern von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln vereinbart, deren Inhalt Sie ├╝ber den folgenden Link einsehen k├Ânnen:

Standardvertragsklauseln f├╝r die ├ťbermittlung personenbezogener Daten an Drittl├Ąnder

F├╝r den Fall, dass wir unser Gesch├Ąft oder unsere Verm├Âgenswerte ganz oder teilweise verkaufen oder ├╝bertragen, k├Ânnen wir Ihre pers├Ânlichen Daten an den potenziellen K├Ąufer dieses Gesch├Ąfts oder dieser Verm├Âgenswerte weitergeben. Sollte ein solcher Verkauf oder eine solche ├ťbertragung stattfinden, werden wir den Vertragspartner vertraglich verpflichten, alle anwendbaren Datenschutzgesetze, einschlie├člich GDPR, einzuhalten, und wir werden den ├ťbernehmer vertraglich verpflichten, die von Ihnen zur Verf├╝gung gestellten personenbezogenen Daten in einer Weise zu verwenden, die mindestens dem in unserer Datenschutzrichtlinie festgelegten Schutzniveau entspricht. In diesem Fall sind wir der Ansicht, dass wir ein berechtigtes Interesse haben, das in der Reorganisation unserer internen Unternehmensstruktur besteht.

Einige der hier beschriebenen Datenverarbeitungen k├Ânnen von externen Dienstleistern durchgef├╝hrt werden, die in unserem Auftrag handeln. Zu den hier genannten Dienstleistern k├Ânnen insbesondere Rechenzentren, die unsere Webseite und Datenbanken speichern und pflegen, IT-Dienstleister, die unsere Systeme betreuen, sowie Beratungsunternehmen geh├Âren.

Wenn und soweit wir Daten an unsere Dienstleistungsanbieter weitergeben, d├╝rfen diese Daten nur zur Erf├╝llung ihrer Aufgaben und Pflichten verwendet werden. Die Verarbeitung Ihrer Daten durch beauftragte Dienstleister erfolgt im Rahmen der Auftragsabwicklung im Sinne von Artikel 28 GDPR. Die Dienstleister wurden von uns sorgf├Ąltig ausgew├Ąhlt und beauftragt. Sie sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden, haben angemessene technische und organisatorische Ma├čnahmen zum Schutz der Rechte der Betroffenen umgesetzt und unterliegen regelm├Ą├čigen Kontrollen durch uns. 

Wenn und soweit Ihre Daten an einen Dienstleister mit Sitz au├čerhalb des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums (EWR) weitergegeben werden, werden wir Sie dar├╝ber und gegebenenfalls ├╝ber die spezifischen Garantien, auf denen die Daten├╝bermittlung beruht, gesondert informieren. Bitte wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten, wenn Sie Kopien der Garantien als Nachweis eines angemessenen Datenschutzes erhalten m├Âchten (vgl. Abschnitt 1).

Die rechtliche Grundlage f├╝r diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) (Interessenabw├Ągung - basierend auf unseren Interessen, unser Gesch├Ąft zu erweitern und/oder unser Gesch├Ąft zu verkaufen.

WELCHE RECHTE SIE HABEN, WENN SIE UNS IHRE DATEN ZUR VERF├ťGUNG STELLEN?

Wir verpflichten uns, Ihre pers├Ânlichen Daten vertraulich zu behandeln und sicherzustellen, dass Sie Ihre Rechte aus├╝ben k├Ânnen. In diesem Sinne k├Ânnen Sie Ihre Rechte kostenlos aus├╝ben, indem Sie uns eine E-Mail an dataprotection@defacto.com,  schreiben und uns einfach den Grund f├╝r Ihre Anfrage und das Recht, das Sie aus├╝ben m├Âchten, mitteilen. Wenn wir dies f├╝r notwendig erachten, um Sie identifizieren zu k├Ânnen, k├Ânnen wir Sie bitten, eine Kopie eines Dokuments vorzulegen, das Ihre Identit├Ąt belegt.

Insbesondere haben Sie ungeachtet des Zwecks oder der Rechtsgrundlage, die wir zur Verarbeitung Ihrer Daten verwenden, die folgenden Rechte:

Um Zugang zu Ihren bei uns gespeicherten pers├Ânlichen Daten zu beantragen. Wir erinnern Sie daran, dass Sie als registrierter Benutzer der Webseite diese Informationen auch in dem entsprechenden Abschnitt Ihres Online-Kontos einsehen k├Ânnen.Um die Berichtigung der bei uns gespeicherten pers├Ânlichen Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie ein registrierter Benutzer der Site sind, auch auf den entsprechenden Abschnitt f├╝r pers├Ânliche Daten in Ihrem Online-Konto zugreifen k├Ânnen, um Ihre pers├Ânlichen Daten zu ├Ąndern oder zu aktualisieren. Bitte ber├╝cksichtigen Sie in jedem Fall, dass Sie bei der aktiven Bereitstellung Ihrer pers├Ânlichen Daten an uns durch irgendein Verfahren garantieren, dass diese wahr und richtig sind, und Sie verpflichten sich, uns jede ├änderung oder Modifizierung Ihrer Daten mitzuteilen. Sie haften f├╝r jegliche Verluste oder Sch├Ąden, die der Webseite oder der f├╝r die Webseite verantwortlichen Person oder Dritten durch die Meldung fehlerhafter, ungenauer oder unvollst├Ąndiger Informationen in den Registrierungsformularen entstehen. Bitte denken Sie daran, dass Sie uns in der Regel nur Ihre eigenen Daten zur Verf├╝gung stellen d├╝rfen, nicht die Daten von Dritten, au├čer in dem Umfang, der in dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie erlaubt ist.zu verlangen, dass wir Ihre pers├Ânlichen Daten l├Âschen, soweit sie f├╝r den Zweck, f├╝r den wir sie, wie wir oben erkl├Ąrt haben, weiter verarbeiten m├╝ssen, nicht mehr erforderlich sind, oder wenn es uns gesetzlich nicht mehr erlaubt ist, sie zu verarbeiten.Um zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer pers├Ânlichen Daten l├Âschen oder einschr├Ąnken, was bedeutet, dass Sie uns in bestimmten F├Ąllen bitten k├Ânnen, die Verarbeitung der Daten vor├╝bergehend auszusetzen oder sie l├Ąnger als n├Âtig aufzubewahren.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten f├╝r einen bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie auch das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Einige der Umst├Ąnde, unter denen Sie Ihre Einwilligung widerrufen k├Ânnen, sind in Abschnitt 2 aufgef├╝hrt, wo wir die Zwecke f├╝r die Verarbeitung Ihrer Daten beschreiben.

Wenn es uns gesetzlich erlaubt ist, Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder f├╝r die Zwecke eines Vertrages zu verarbeiten, wie in Abschnitt 3 erl├Ąutert, haben Sie auch das Recht, die ├ťbertragbarkeit Ihrer pers├Ânlichen Daten zu verlangen. Das bedeutet, dass Sie das Recht haben, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verf├╝gung gestellt haben, in einem strukturierten, gebr├Ąuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um sie ohne Hindernisse unsererseits direkt an eine andere Stelle ├╝bermitteln zu k├Ânnen.

Dar├╝ber hinaus haben Sie, sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf unserem berechtigten Interesse beruht, auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten gem├Ąss Art. 21 GDPR ZU WIDERSPRECHEN. Sie k├Ânnen Ihr Widerspruchsrecht aus├╝ben, indem Sie uns eine E-Mail senden an: dataprotection@defacto.com.

Schliesslich informieren wir Sie dar├╝ber, dass Sie das Recht haben, bei der zust├Ąndigen Datenschutzbeh├Ârde eine Klage einzureichen.

DATEN VON MINDERJÄHRIGEN

Wir erfassen nicht wissentlich pers├Ânliche Daten von Minderj├Ąhrigen unter 16 Jahren ├╝ber die Webseite. Wenn ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter davon Kenntnis erlangt, dass sein Kind uns ohne seine Zustimmung pers├Ânliche Daten zur Verf├╝gung gestellt hat, sollte er uns unter dataprotection@defacto.com kontaktieren. 

Wenn wir davon Kenntnis erlangen, dass ein Kind unter 16 Jahren uns personenbezogene Daten zur Verf├╝gung gestellt hat, werden wir diese Informationen aus unseren Dateien l├Âschen.

ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir k├Ânnen die in dieser Datenschutzerkl├Ąrung enthaltenen Informationen ├Ąndern, wann und wie wir es f├╝r angemessen halten. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie durch verschiedene Verfahren ├╝ber die Webseite benachrichtigen (zum Beispiel durch ein Banner, ein Pop-up oder eine Push-Benachrichtigung), oder wir k├Ânnen Ihnen sogar eine Mitteilung an Ihre E-Mail-Adresse schicken, wenn die betreffende ├änderung f├╝r Ihre Privatsph├Ąre relevant ist, damit Sie die ├änderungen einsehen, bewerten und gegebenenfalls Einw├Ąnde gegen einen Dienst oder eine Funktionalit├Ąt erheben oder sich von einem Dienst oder einer Funktionalit├Ąt abmelden k├Ânnen. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerkl├Ąrung von Zeit zu Zeit zu ├╝berpr├╝fen, falls geringf├╝gige ├änderungen vorgenommen werden oder wir eine interaktive Verbesserung vornehmen, und die Gelegenheit zu nutzen, dass Sie sie immer als st├Ąndigen Informationspunkt auf unserer Webseite finden.

ALLGEMEINE GESCHAFTSBEDINGUNGEN

BETREIBER DES DEFACTO.COM ONLINE SHOPS UND GELTUNGSBEREICH DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1- Dieser Online-Shop wird von der Defacto Retail GmbH, P 4.1 68161 Mannheim, Deutschland, betrieben (E-Mail:support@defacto.com, (im Folgenden "Defacto" genannt).

2- Der Verkauf von Waren durch Defacto ├╝ber diesen Online-Shop wird ausschlie├člich durch diese Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen geregelt. Andere Gesch├Ąftsbedingungen gelten nur, wenn Defacto diesen im Voraus ausdr├╝cklich zugestimmt hat.

3- Die Vertragssprache ist Deutsch

4- Alle Eink├Ąufe ├╝ber diesen Online-Shop sind auf die haushalts├╝blichen Mengen der jeweiligen Artikel beschr├Ąnkt.

5- Defacto verkauft die Waren ausschlie├člich an in Deutschland lebende Verbraucher.

6- Verbraucher im Sinne dieser Gesch├Ąftsbedingungen ist jede nat├╝rliche Person, die ein Rechtsgesch├Ąft zu einem Zweck abschlie├čt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit weitgehend zugerechnet werden kann.

2 Abschluss des Vertrages 

Alle Kunden, die diesen Online-Shop besuchen, k├Ânnen einzelne im Online-Shop angebotene Artikel ausw├Ąhlen und in den elektronischen Warenkorb legen, indem sie auf die Schaltfl├Ąche "In den Warenkorb legen" klicken.ÔÇ» 

Die Kunden k├Ânnen ihre Auswahl im Warenkorb sowie alle vor der Bestellung gemachten Angaben jederzeit ├Ąndern oder ├╝berarbeiten.ÔÇ» 

Nachdem ein Kunde eine endg├╝ltige Auswahl getroffen, alle f├╝r die Vertragserf├╝llung erforderlichen Informationen eingegeben und best├Ątigt hat, dass er diese Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen zur Kenntnis genommen und auf die Schaltfl├Ąche "JETZT KAUFEN" geklickt hat, hat der Kunde ein verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Artikel abgegeben. 

Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erh├Ąlt der Verbraucher eine Best├Ątigung ├╝ber den Eingang der Bestellung. Diese Best├Ątigungs-E-Mail stellt noch keine Best├Ątigung des Vertragsabschlusses dar, sie enth├Ąlt lediglich alle notwendigen Informationen bez├╝glich der Bestellung. 

Defacto ist nicht verpflichtet, einen Vertrag auf der Grundlage der Bestellung eines Kunden abzuschlie├čen. Defacto beh├Ąlt sich das Recht vor, eine Bestellung abzulehnen, z.B. wenn ein bestellter Artikel zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr lieferbar ist.ÔÇ» Defacto nimmt auch keine Bestellungen von Personen an, deren Alter unter 18 Jahren liegt. 

Defacto best├Ątigt den Vertragsabschluss mit einer gesonderten E-Mail an den Kunden innerhalb eines Werktages nach Best├Ątigung des Erhalts der Bestellung. Diese E-Mail wird wiederum alle notwendigen Informationen bez├╝glich der Bestellung sowie die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen von Defacto enthalten. 

Die Vertragsunterlagen werden von Defacto nicht f├╝r den Kunden gespeichert und stehen diesem nach Vertragsabschluss nicht mehr im Defacto Online Shop zur Verf├╝gung. Nach Vertragsschluss hat der Kunde jedoch die M├Âglichkeit, die Vertragsbestimmungen einschlie├člich dieser Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen abzurufen und zu speichern. 

3 Verf├╝gbarkeit von und Lieferzeit f├╝r Waren 

Sollten einer oder mehrere der bestellten Artikel zum Zeitpunkt der Bestellung nicht mehr lieferbar sein, wird Defacto den Kunden dar├╝ber informieren und mit ihm per E-Mail ├╝ber weitere Schritte kommunizieren. 

Die Lieferzeit betr├Ągt nach Vertragsabschluss zwei bis acht Arbeitstage. 

4 Preise 

Alle Preise f├╝r die im Online-Shop gezeigten Artikel sind in EURO angegeben und enthalten die jeweils g├╝ltige Mehrwertsteuer. 

Dar├╝ber hinaus erhebt Defacto eine Versandgeb├╝hr von 5.99 EUR f├╝r jede Sendung. 

Der Preis ist in Euro zu entrichten. 

5 Zahlungsbedingungen 

Die Kunden k├Ânnen zwischen den folgenden Zahlungsmethoden w├Ąhlen: 

  • Zahlung mit Kreditkarte (Visa, MasterCard, Amex) 
  • Zahlung mit Klarna 
  • Zahlung mit PayPal: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten werden bei Ihrer Anmeldung von PayPal erfasst. 

Alle Zahlungen sind in EURO zu leisten. 

Defacto informiert den Kunden hiermit, dass die Vertr├Ąge des Kunden mit Kreditinstituten oder anderen Institutionen zus├Ątzliche Kosten f├╝r elektronische ├ťberweisungen, Kontof├╝hrung usw. verursachen k├Ânnen. 

Ein Kunde ger├Ąt 30 Tage nach dem F├Ąlligkeitsdatum der Rechnung in Verzug. Weitergehende Anspr├╝che von Defacto, insbesondere Anspr├╝che auf gesetzliche Verzugszinsen und Schadensersatz, bleiben unber├╝hrt. 

6 R├╝cksendung der Produkte 

Sie k├Ânnen Artikel, die nicht besch├Ądigt, verschmutzt, gewaschen, ver├Ąndert oder abgenutzt sind (au├čer zum Anprobieren), innerhalb von 30 Tage ab dem Liefertermin Ihrer Bestellung kostenlos auf der Website de.defacto.com retournieren. Bitte senden Sie das Produkt im gleichen Paket zur├╝ck, das Sie erhalten haben, indem Sie den Anweisungen im Abschnitt "R├╝ckgabe- und R├╝ckerstattungsrichtlinien"ÔÇ»dieser Website folgen. Wir werden alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen ohne Versandkosten unverz├╝glich innerhalb der in derÔÇ»R├╝ckgabe- und R├╝ckerstattungsrichtlinieÔÇ»angegebenen Frist zur├╝cksenden. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht gem├Ą├č § 13 bleibt hiervon unber├╝hrt. Wenn der Artikel, den Sie erhalten haben, fehlerhaft ist, werden wir den Artikel pr├╝fen und, wenn wir ihn als fehlerhaft erachten, eine vollst├Ąndige R├╝ckerstattung einschlie├člich Versandkosten vornehmen. Die R├╝ckerstattung erfolgt mit dem gleichen Zahlungsmittel, mit dem Sie urspr├╝nglich Ihren Kauf bezahlt haben. Diese Bestimmungen schr├Ąnken keine anwendbaren gesetzlichen Rechte ein. 

7 Eigentumsvorbehalt 

Defacto beh├Ąlt das volle Eigentum und die Eigentumsrechte an allen von Defacto gelieferten Artikeln, bis diese vollst├Ąndig bezahlt sind. 

8 Garantie 

Es gelten die gesetzlichen Gew├Ąhrleistungsbestimmungen f├╝r M├Ąngel.ÔÇ» 

Alle von Defacto gemachten Angaben zu den Artikeln in ihrem Online-Shop stellen lediglich eine Produktbeschreibung dar und sind nicht als Garantie zu verstehen. 

9 Haftung 

Defacto haftet in voller H├Âhe f├╝r Vorsatz und grobe Fahrl├Ąssigkeit sowie bei Verletzung von Leben, K├Ârper oder Gesundheit. 

F├╝r einfache Fahrl├Ąssigkeit haftet Defacto nur bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren Erf├╝llung die ordnungsgem├Ą├če Durchf├╝hrung des Vertrages ├╝berhaupt erst erm├Âglicht und auf deren Einhaltung der Verbraucher vertrauen darf. In diesen F├Ąllen ist die Haftung von Defacto auf unmittelbare, vertragstypische und vorhersehbare Sch├Ąden begrenzt, wobei Defacto in diesen F├Ąllen nicht f├╝r Datenverluste, Ausf├Ąlle von Datennetzen, Produktions- und Nutzungsausf├Ąlle, Umsatz-, Gewinn-, Spar- und/oder Verm├Âgenssch├Ąden aufgrund von Anspr├╝chen Dritter haftet. 

Die Haftungsbeschr├Ąnkungen bzw. -ausschl├╝sse gem├Ą├č § 9.2 gelten nicht im Falle einer gesetzlichen verschuldensunabh├Ąngigen Haftung (z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz) und/oder einer Haftung aus einer verschuldensunabh├Ąngigen Garantie. 

10 Urheberrecht und Warenzeichen 

Der von Defacto betriebene Online-Shop und sein gesamter Inhalt (insbesondere Texte, Fotos, Bilder, Grafiken, Drucke, Textildesigns, Filme, Pr├Ąsentationen, T├Âne, Illustrationen etc.), jegliche Software und alle Marken und/oder Designs sind durch geistige Eigentumsrechte, insbesondere Urheberrechte, Namens- und Bildrechte, Markenrechte und/oder Geschmacksmusterrechte (eingetragen oder nicht eingetragen) gegen unbefugte Nutzung gesch├╝tzt. Jegliche Nutzung, die ├╝ber die Suche und den Kauf von Waren hinausgeht, bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung durch Defacto oder, falls wir nicht Inhaber der entsprechenden Rechte sind, durch den Rechtsinhaber. 

11 Anwendbares Recht 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des ├ťbereinkommens der Vereinten Nationen ├╝ber Vertr├Ąge ├╝ber den internationalen Warenkauf (CISG). 

Unbeschadet des § 11.1 bleibt das Recht des Staates, in dem Sie Ihren gew├Âhnlichen Aufenthalt haben, anwendbar, soweit die Wahl des deutschen Rechts zur Folge h├Ątte, dass Ihnen der Schutz entzogen w├╝rde, der durch BestimmungenÔÇ»gew├Ąhrt wird, von denen nach dem Recht des Staates, in dem Sie Ihren gew├Âhnlichen Aufenthalt haben, nicht einvernehmlich abgewichen werden kann. 

12 Verbraucherbeschwerden 

Defacto ist nicht bereit oder verpflichtet, sich an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Schlichtungsstelle f├╝r Verbraucherstreitigkeiten nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSGB) zu beteiligen. Die Plattform der EU-Kommission zur Online-Konfliktbeilegung finden Sie unter: ÔÇ»Online-Streitbeilegung. Sie k├Ânnen Defacto per E-Mail erreichen unterÔÇ»support@defacto.com. 

13 R├╝cktrittsrecht 

Anweisungen zum R├╝ckzug/ Widerruf:  R├╝cktrittsrecht Sie k├Ânnen ohne Angabe von Gr├╝nden innerhalb von 14 Tagen von diesem Vertrag zur├╝cktreten. Die Widerrufsfrist erlischt nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen angegebener Dritter, der nicht der Frachtf├╝hrer ist, den physischen Besitz der G├╝ter erwirbt  Zur Aus├╝bung des Widerrufsrechts ist es erforderlich, dass Sie uns (Defacto Retail GmbH, Hobackestra├če 70, 45899 Gelsenkirchen, Deutschland (E-Mail:ÔÇ»support@defacto.com) Ihre Entscheidung zum R├╝cktritt von diesem Vertrag durch eine eindeutige Erkl├Ąrung (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) mitteilen. Sie k├Ânnen die beigef├╝gte R├╝cktrittsvorlage verwenden, die jedoch nicht obligatorisch ist.  Um die R├╝cktrittsfrist einzuhalten, gen├╝gt es, wenn Sie Ihre Korrespondenz ├╝ber die Aus├╝bung des R├╝cktrittsrechts vor Ablauf der R├╝cktrittsfrist absenden. 

Auswirkungen des R├╝ckzugs F├╝r den Fall, dass Sie von diesem Vertrag zur├╝cktreten, erstatten wir Ihnen unverz├╝glich, sp├Ątestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir ├╝ber Ihre Entscheidung zum R├╝cktritt von diesem Vertrag informiert werden, alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich aus Ihrer Wahl einer anderen als der von uns angebotenen g├╝nstigsten Standardlieferungsart ergeben). Wir werden eine solche R├╝ckerstattung mit den gleichen Zahlungsmitteln vornehmen, die Sie f├╝r die urspr├╝ngliche Transaktion verwendet haben, es sei denn, Sie haben ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in jedem Fall entstehen Ihnen durch eine solche R├╝ckerstattung keine Geb├╝hren. 

Wir k├Ânnen die R├╝ckerstattung so lange zur├╝ckhalten, bis wir die Waren zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgeschickt haben, je nachdem, was fr├╝her eintritt. 

Sie haben die Ware unverz├╝glich, sp├Ątestens jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie den R├╝cktritt von diesem Vertrag der Defacto Retail GmbH, Hobackestra├če 70, 45899 Gelsenkirchen, Deutschland, mitteilen, an uns zur├╝ckzusenden oder auszuh├Ąndigen. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen zur├╝cksenden. 

Wir tragen die Kosten f├╝r die R├╝cksendung der Ware.ÔÇ» 

Sie haften nur f├╝r die Wertminderung der Waren, die sich aus der Behandlung ergibt, mit Ausnahme dessen, was erforderlich ist, um die Art, die Eigenschaften und die Funktionsweise der Waren festzustellen. 

Ende der Widerrufsbelehrung 

____________________________________________________________________ 

Muster eines R├╝cktrittsformulars 

F├╝llen Sie dieses Formular aus und senden Sie es zur├╝ck, wenn Sie vom Vertrag zur├╝cktreten m├Âchten: 

An Defacto Retail GmbH, Hobackestra├če 70, 45899 Gelsenkirchen, Deutschland, (E-Mail:ÔÇ»support@defacto.com,ÔÇ» 

Ich/Wir (*) gebe(n) hiermit bekannt, dass ich/wir (*) von meinem/unserem (*) Kaufvertrag ├╝ber folgende Waren zur├╝cktrete(n)ÔÇ» Ich/Wir (*) gebe(n) hiermit bekannt, dass ich/wir (*) von meinem/unserem (*) Kaufvertrag ├╝ber die Erbringung der folgenden Dienstleistung zur├╝cktrete(n):*ÔÇ»ÔÇ»ÔÇ»ÔÇ»ÔÇ»ÔÇ»ÔÇ»ÔÇ» 

Bestellt amÔÇ»* 

/ erhalten am* 

Name des/der Verbraucher(s) 

Adresse des/der Verbraucher(s) 

Unterschrift des/der Verbraucher(s)ÔÇ»(nur wenn dieses Formular auf Papier zugestellt wird) 

Datum 

*ÔÇ»Unzutreffendes bitte streichen. 

 

R├ťCKGABERECHT

Sie haben 30 Tage ab dem Liefertermin Ihrer Bestellung Zeit, um Ihren Kauf bei defacto.com kostenlos zur├╝ckzusenden.

Um eine R├╝ckerstattung zu erhalten, ist es notwendig, eine R├╝cksendung vorzunehmen. Der R├╝cksendeaufkleber kann auch ├╝ber das Bestelldetailbild ausgedruckt werden.

Wenn Sie den Kauf als Gast get├Ątigt haben, befolgen Sie bitte die Anweisungen in Ihrer Bestellbest├Ątigungs-E-Mail.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Vertr├Ągen:

Vertr├Ąge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und f├╝r deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher ma├čgeblich ist oder die eindeutig auf die pers├Ânlichen Bed├╝rfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

Vertr├Ąge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben k├Ânnen oder deren Verfallsdatum schnell ├╝berschritten w├╝rde,

Vertr├Ąge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gr├╝nden des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur R├╝ckgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

Vertr├Ąge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen G├╝tern vermischt wurden,

Vertr├Ąge zur Lieferung alkoholischer Getr├Ąnke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber fr├╝hestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden k├Ânnen und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abh├Ąngt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

Vertr├Ąge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

Vertr├Ąge zur Lieferung von Zeitun-gen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Vertr├Ągen.


1. Bearbeitung des Pakets: 14 Tage

Wir senden Ihnen eine E-Mail, sobald wir Ihre R├╝cksendung bearbeitet und eine R├╝ckerstattung genehmigt haben.

2. Zeitrahmen der Bankr├╝ckerstattung

Kredit/Debitkarte: maximal 14 Werktage
PayPal: maximal 3 Werktage
Sofort: maximal 3 Werktage
Klarna: maximal 3-5 Werktage

Von dem Moment an, an dem wir die R├╝ckerstattung genehmigen, muss Ihre Bank diese noch bearbeiten. Wie lange die Bearbeitung der R├╝ckerstattung dauert, ist je nach Bank und Zahlungsmethode unterschiedlich.

Sie erhalten Ihre R├╝ckerstattung mit derselben Methode, mit der Sie f├╝r das/die Produkt(e) bezahlt haben.

WETTBEWERBSBEDINGUNGEN

Sind Sie bereit f├╝r einen aufregenden Wettbewerb? W├Ąhrend die Regeln f├╝r Wettbewerbe in der jeweiligen Ank├╝ndigung erl├Ąutert werden, gelten die folgenden Regeln f├╝r ALLE Wettbewerbe, an denen DeFacto als Organisator oder Mitwirkender beteiligt ist. Vergessen Sie nicht, dass die Teilnahme am Gewinnspiel bedeutet, dass Sie die allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen von DeFacto vollst├Ąndig akzeptieren und sich verpflichten, alle Anforderungen zu erf├╝llen.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

DeFacto f├╝hrt ├╝ber seine Social-Media-Plattformen oder in Zusammenarbeit mit seinen Botschaftern (beides im Folgenden "Veranstalter" genannt) Gewinnspiele mit unterschiedlichen Kontexten durch. Diese Gewinnspiele werden ├╝ber Posts auf seinen eigenen Sozialmedien-Plattformen oder ├╝ber Posts auf den Sozialmedien-Plattformen seiner Botschafter angek├╝ndigt, die im Folgenden "Ank├╝ndigungspost" genannt werden. ├ťbersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Jedes Gewinnspiel (im Folgenden "Gewinnspiel") wird von DeFacto Retail UK LTD, Unternehmensregisternummer 13107992, mit eingetragener Anschrift in One Bartholomew Close EC1A 7BL London durchgef├╝hrt.

1. Sind Sie f├Ârderf├Ąhig?

Ja, wenn Sie alle nachstehenden Fragen mit JA beantworten:

-    Sind Sie am Tag der Einreise ├Ąlter als 18 Jahre? Wenn nicht, haben Sie die Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten zur Teilnahme am Wettbewerb?

-    K├Ânnen Sie auf Anfrage des Veranstalters einen Alters- und/oder Identit├Ątsnachweis und/oder einen Nachweis ├╝ber eine solche Genehmigung vorlegen?

-    Haben Sie eine Wohnanschrift in einem der EU-L├Ąnder oder im Vereinigten K├Ânigreich?

-    Haben Sie einen aktives und ├Âffentliches pers├Ânliches Konto auf der Sozialmedienplattform, auf der der Wettbewerb stattfindet?

Ja, wenn Sie alle nachstehenden Fragen mit NEIN beantworten:

-    Arbeiten Sie f├╝r den Veranstalter oder einen nahen Verwandten des Veranstalters oder einen Lieferanten des Veranstalters?

-    Sind Sie in einem Land ans├Ąssig, in dem das Gewinnspiel gegen ein Gesetz oder eine Verordnung versto├čen k├Ânnte?

Welches sind die wichtigen Daten?

Die Antwort wird in der ├ťberschrift des Ank├╝ndigungsposts angegeben. Die Teilnahme an dem Auswahlverfahren ist jederzeit innerhalb der festgesetzten Fristen und Zeiten m├Âglich, nach Ablauf der Frist ist eine Teilnahme jedoch nicht mehr m├Âglich. 

Wie kann ich an dem Wettbewerb teilnehmen, fragen Sie?

-    Auch hier ist die Antwort unter dem Ank├╝ndigungsposting angegeben. Die wichtigste Regel ist nat├╝rlich, die Freude zu verbreiten, indem du deine Freunde markierst, aber f├╝r weitere Details beachte die Erkl├Ąrungen im Ank├╝ndigungspost. W├Ąhle deine Freunde mit Bedacht aus, da eine Person nur einen Beitrag schreiben kann, es sei denn, in der Ank├╝ndigung wird ausdr├╝cklich etwas anderes angegeben.

-    Die Teilnahme am Wettbewerb ist immer kostenlos und erfordert keinen Kauf. Die einzige Geb├╝hr, die Sie einkalkulieren m├╝ssen, ist die f├╝r die Internetverbindung und die Nutzungsgeb├╝hren, da der Veranstalter f├╝r diese Kosten nicht aufkommen muss und wird.

Sie haben also gewonnen. Was dann?

-    Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip unter den Followern ausgew├Ąhlt, die alle in der Ank├╝ndigung genannten Anforderungen erf├╝llt haben.

-    Der Veranstalter beh├Ąlt sich das Recht vor, den/die Gewinner und sein/ihr Wohnsitzland bekannt zu geben oder den Beitrag auf einem der Sozialmedien-Kan├Ąle und/oder der Webseite des Veranstalters zu ver├Âffentlichen.

-    DeFacto wird die Gewinner innerhalb von 5 Werktagen nach Einsendeschluss ├╝ber das offizielle DeFacto Europe Konto benachrichtigen. Es wird kein anderes Konto verwendet; ne ist wie wir, also antworten Sie nicht auf andere Nachrichten von anderen Konten.

-    Falls der/die Gewinner keine Antwort erh├Ąlt/erhalten, verliert er/sie seine/ihre Chance und DeFacto wird innerhalb von 48 Stunden den ersten Account auf der Warteliste kontaktieren.

-    Abschlie├čend sei darauf hingewiesen, dass die Entscheidung von DeFacto in allen mit dem Gewinnspiel zusammenh├Ąngenden Angelegenheiten endg├╝ltig ist und weder von den Teilnehmern noch von Dritten ├╝berpr├╝ft oder angefochten werden kann.  

Wie erhalten Sie Ihren Preis?

-    Der Werbepreis wird im Ank├╝ndigungsposting erw├Ąhnt und ist nicht ver├Ąnderbar, nicht ├╝bertragbar und nicht erstattungsf├Ąhig. Der/die Gewinner haben kein Recht, einen anderen Preis einzul├Âsen, und DeFacto beh├Ąlt sich das Recht vor, einen Preis durch einen anderen von gleichem Wert zu ersetzen, ohne dies anzuk├╝ndigen. Aber keine Sorge, wir sorgen daf├╝r, dass wir uns etwas einfallen lassen, das Sie zum L├Ącheln bringt.

-    Bei Bedarf hat DeFacto das Recht, einen legalen Identit├Ątsnachweis oder einen Wohnsitznachweis des/der Gewinner/s zu verlangen, wie z.B. einen Reisepass, einen F├╝hrerschein, etc. F├╝r den Fall, dass der/die Gewinner das erforderliche Dokument nicht vorlegen, hat DeFacto das Recht, den Gewinner zu disqualifizieren und einen anderen Gewinner von der Warteliste auszuw├Ąhlen.

-    Unsere Wettbewerbe richten sich an Personen aus der EU und dem Vereinigten K├Ânigreich, daher versenden wir nur in diese L├Ąnder.

-    Wenn der/die Gewinner den Preis aus irgendeinem Grund nicht einl├Âsen m├Âchten, beh├Ąlt sich DeFacto vor, den Gewinner aufzufordern, dies schriftlich mitzuteilen.

Was ist die Haftung des Veranstalters?

Der Veranstalter ist nicht verantwortlich f├╝r andere Kosten als die des Preises/der Preise und dessen/deren Versand, falls dieser beantragt wird. Jegliche Sch├Ąden, Haftungen oder Verletzungen im Zusammenhang mit dem Wettbewerb oder dem/den Preis(en) k├Ânnen nicht mit der Verantwortung des Veranstalters in Verbindung gebracht werden.

Was ist mit Respekt und Datenschutz?

-    Die Teilnahme am Wettbewerb bedeutet, dass Sie dem Veranstalter die Erlaubnis erteilen, Ihren Namen auf jede Art und Weise und in jedem Medium f├╝r seine Werbezwecke zu verwenden, ohne dass eine zus├Ątzliche Genehmigung oder Verg├╝tung erforderlich ist, wie z. B. die Ver├Âffentlichung in einer Gewinnerliste auf digitalen und sozialen Medienkan├Ąlen.

-    Der Veranstalter erwartet, dass Sie sich respektvoll verhalten, was bedeutet, dass beleidigende, pornografische, ungesetzliche, obsz├Âne, vulg├Ąre, hasserf├╝llte, bedrohliche oder diskriminierende Beitr├Ąge disqualifiziert werden. Der Veranstalter hat das Recht, weitere Ma├čnahmen in Bezug auf solche Eintr├Ąge zu ergreifen und/oder Material zu entfernen, das nicht mit diesem Ansatz ├╝bereinstimmt.

-    Alle Informationen/Regeln/Anforderungen, die auf der Seite Datenschutz auf der DeFacto-Website aufgef├╝hrt sind, gelten auch f├╝r das Gewinnspiel: https://uk.defacto.com/policies/privacy-policy

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

-    Der Veranstalter beh├Ąlt sich das Recht vor, den Wettbewerb zu annullieren, wenn dies beschlossen wird, oder die Regeln der Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen nach eigenem Ermessen zu ├Ąndern.

-    Jedes Gewinnspiel wird in keiner Weise von Instagram und/oder Facebook und/oder Twitter und/oder TikTok und/oder anderen sozialen Medienkonten gesponsert, verwaltet oder mit ihnen verbunden. Diese Unternehmen und/oder Konten k├Ânnen nicht f├╝r irgendwelche Vorg├Ąnge im Zusammenhang mit dem Wettbewerb verantwortlich gemacht werden.

Geltendes Recht

Der Wettbewerb und seine Regeln sowie die Teilnahmebedingungen unterliegen den englischen Gesetzen und jegliche Streitigkeiten unterliegen der ausschlie├člichen Rechtsprechung der englischen Gerichte. Die Teilnehmer verpflichten sich, alle einschl├Ągigen ├Ârtlichen Gesetze einzuhalten.

Einwilligung f├╝r Cookies und ├Ąhnliche Funktionen
Mit der Auswahl „Akzeptieren“ stimmen Sie der Nutzung von Cookies und ├Ąhnlichen Technologien auf unseren Websites von DeFacto Turkey Head Quarters zu. Dadurch k├Ânnen wir Ihre Aktivit├Ąten anhand von Ger├Ąte- und Browsereinstellungen nachvollziehen. Dies erm├Âglicht es uns, f├╝r Sie interessante Werbeanzeigen bereitzustellen sowie die Funktionalit├Ąten unserer Website sicherzustellen und stetig zu verbessern. Die Verarbeitung erfolgt zur Einbindung externer Inhalte, statistischen Analyse, individuellen Produktempfehlung, individualisierten Werbung und Reichweitenmessung. Dabei werden Daten an Dritte auch au├čerhalb der Europ├Ąischen Union weitergegeben und dort verarbeitet. Sie k├Ânnen unter den Einstellungen Ihre Einwilligung auf Grundlage weiterer Informationen auch f├╝r einzelne Zwecke oder einzelne Funktionen erteilen und dort jederzeit f├╝r die Zukunft widerrufen.  Cookie-Datenschutzhinweise